« zurück zu Promotor*innen

Abdou Rahime Diallo

Entwicklungspolitik und Stärkung
von migrantischen Strukturen

VENROB e.V.

Telefon:  0176 - 72 31 55 33
E-Mail:  diallo@venrob.org
Internet:  www.venrob.org

Beschreibung meiner Arbeit

  • Gründung und Koordination des migrantischen Landesnetzwerks NEMIB e.V. (Netzwerk Migrantenorganisationen & Initiativen Brandenburg), dessen Mitglieder sich im Bereich Entwicklungspolitik, Partizipation und Vertretung migrantischer Interessen auf politischer Ebene engagieren.
  • Entwicklung der Arbeitsplattform für die Stärkung migrantischer Organisationen und Initiativen für die Entwicklung, Planung, Durchführung von Capacity Building-, Empowerment-Programmen.
  • Sensibilisierung, Beratung von NRO (z.B. Jugendorganisationen, Freiwilligenaustauschorganisationen) in den Bereichen SDG, Dekolonialisierung, Antirassismus, globale Machtstrukturen, politische Strategieentwicklung
  • Vernetzung migrantischer Fachleute auf der Bundesebene als Vorstandsmitglied von MEPa e.V., (Migration – Entwicklung – Partizipation).
  • Organisation von 4 Symposien / Jahr als Sprecher der AG7 des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement – BBE zu Themen (1) internationale Fluchtbewegungen, politischen und zivilgesellschaftliche Antworten, (2) SDG und Zivilgesellschaft, (3) Globale, soziopolitische Transformationsprozesse, http://www.b-b-e.de/netzwerk/bbe-themenfelder/internationales-und-europa/ag7/

Sie können sich gerne an mich wenden, wenn…

  • Migrantische Fachleute, Organisationen gesucht werden
  • Wenn Bedarf an Workshops, Sensibilisierung, Coaching für den Abbau von strukturellem Rassismus besteht
  • Wenn Vernetzungsbedarf mit migrantischen und entwicklungspolitisch aktiven Organisationen und Initiativen Brandenburgs und in anderen EU-Ländern besteht

Mein Einsatzort/ Region

Land Brandenburg

Gefördert:

vom
Land
Brandenburg

und durch
Engagement Global
im Auftrag des BMZ

sowie durch

Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst e.V.